| Aktuelles, Haus Margarete

Besuchseinschränkung – Allgemeinverfügung der Städteregion Aachen

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Situation folgen wir dem Erlass vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und haben unsere Einrichtung für Besucher geschlossen.

Besuche im Heim sind ab sofort auf das Notwendigste zu beschränken. Jeder Bewohner darf pro Tag Besuch von einer Person für maximal eine Stunde erhalten. Der Besuch muss auf dem Bewohnerzimmer erfolgen. Das Betreten von Gemeinschaftsräumen ist untersagt.

Der Besuch darf zwischen 09.00 und 18.00 Uhr erfolgen.

Der Haupteingang ist komplett verschlossen. Sie haben die Möglichkeit sich über die Klingel an der Pforte anzumelden. Beim Betreten des Hauses müssen Sie sich in die Besucherliste eintragen und beim Verlassen des Hauses sich wieder an der Pforte abmelden.

Besucher mit grippeähnlichen Symptomen (Husten, Fieber, etc.) dürfen unser Haus nicht betreten. Ebenso Besucher die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu Personen hatten, bei denen eine Infektion oder der Verdacht einer Infektion mit Corona bestand. Dies betrifft auch Besucher, die sich in den letzten 14 Tagen in einem besonders betroffen Gebiet entsprechend der jeweils aktuellen Festlegung durch das Robert-Koch-Institut aufgehalten haben.

Internationale und nationale Risikogebiete

In Deutschland: Landkreis Heinsberg (Nordrhein-Westfalen)

Italien
Iran
In China: Provinz Hubei (inkl. Stadt Wuhan)
In Südkorea: Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang)
In Frankreich: Region Grand Est (diese Region enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne)
In Österreich: Bundesland Tirol
In Spanien: Madrid
In USA: Bundesstaaten Kalifornien, Washington und New York

Unser Bistro ist bis auf weiteres geschlossen.

Die Türe zwischen dem Betreuten Wohnen und unserem Seniorenheim ist geschlossen. Besucher des Betreuten Wohnens bitten wir den Nebeneingang zu benutzen. Die Besuche im Betreuten Wohnen geschehen auf eigene Verantwortung der Mieter.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Krückel

Einrichtungsleitung