Gehorsam

bedeutet für uns:

Uns als Einzelne und als Gemeinschaft unter den Anspruch des Evangeliums zu stellen und sich gegenseitig im Dialog zu ermutigen, das zu leben, wozu Gott uns gerufen hat.

Wir wollen Autorität anerkennen sowie in Kirche und Gemeinschaft Verantwortung übernehmen. Wir wollen als Einzelne und als Gemeinschaft die Zeichen der Zeit befragen, darin den Anruf Gottes an uns hören und ihn zu verwirklichen suchen.