Haus Luise

Das Haus Luise bietet mit seinem besonderen "Konzept der Lebensräume" eine auf dementiell veränderte und gerontopsychiatrisch erkrankte Menschen abgestimmte Betreuung. Neben den 36 Einzelzimmern stehen Gruppenräume, Wohnküchen, weitere Gemeinschaftsräume und ein Garten zur Verfügung.

Wohnen und Betreuung im Haus Luise basieren auf dem Gedanken einer beschützenden Gemeinschaft, die jeden Menschen in seinem individuellen Lebensraum so akzeptiert wie er ist.

Im Vordergrund stehen unsere BewohnerInnen und ihre Wünsche und Bedürfnisse, gleich ob sie eindeutig geäußert oder nur indirekt zu erschließen sind.

Angehörige, Freunde und BesucherInnen sind uns jederzeit willkommen.

 

Eine Übersicht über unsere Leistungen und die entsprechenden Entgelte können Sie hier herunterladen.

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot? Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner.